Modellprojekt „TAXI“ für die SFC Jugend auf Erfolgskurs

Dank eines spendablen Clubmitgliedes, wird die Modellflotte der SFC Jugend nun bald um gleich zwei Flugmodelle der „Taxi Cup II“ bereichert. Einmal wurde uns ein Original Bausatz aus einem Erbfall gespendet, der zurzeit in der Fertigstellung ist und ein flugbereites Model l stellte uns ein Jet Pilot vom Rookie Meeting zu Verfügung, der sich an seine Anfänge erinnerte und spontan sein Beginner Modell an den SFC abtritt.

 Im Zuge der Veranstaltung auf unserem Flugplatz in Ober-Ramstadt hatten wir für dieses Modellprojekt für die SFC Jugend geworben und auch zahlreiche Kleinspenden erhalten. Eines der beiden Modelle wird mit einem Elektromotor ausgestattet und soll in Messel stationiert werden. Der zweite Flieger ist bereits mit einem Verbrenner bestückt und wird uns in Ober-Ramstadt sicher noch gute Dienste im Schüler-Lehrerbetrieb leisten. Aber noch ist viel zu tun, um die beiden Flieger in die Lüfte zu bringen.

An dieser Stelle wollen wir ein großes Dankeschön an alle Unterstützer dieses Projektes aussprechen. Die Montage und die Antriebseinheit verdanken wir unserem Vereinsflieger und Betreiber des Modellbau-TEB.de Shops, Michael Müller, der tatkräftig an der Realisierung beteiligt ist. Für die passende Fernsteuerung konnten wir auf die Unterstützung der Modellbau Profis zählen. Tim Niewöhner ließ sich nicht zweimal bitten hier Flagge zu zeigen und lässt uns eine Spektrum DX 5 inkl. Lehrer –Schülerkabel zukommen. Nun gilt es noch die Energie, also einen Flug Akku und ein paar Liter  Treibstoff zu beschaffen. Aber wir sind sicher auch hierfür noch großzügige Unterstützer zu finden.

Taxi