Login

Segel- und Motorflug im SFC: 

 

Wir sind eine relativ kleine Gruppe, die zusammen mit zwei weiteren Vereinen auf dem Flugplatz Heppenheim beheimatet ist.

 

Mit unserer Diamond Katana DA 20 und unseren beiden  Segelflugzeugen, eine eigenstartfähige DG 800 B und einem

Schempp-Hirth Discus 2c verfügen wir über einen ausgesprochen attraktiven Flugzeugpark.

Zur Zeit können bei uns keine Flugschüler ausgebildet werden. Wir planen aber eine EU-conforme "Training-Organisation" einzurichten, in der dann wieder im SFC Flugschüler ausgebildet werden können.

Durch unser modernes Online-Buchungs- und Reservierungssystem für unsere Flugzeuge ist sichergestellt, dass unsere Piloten ihre fliegerischen Aktivitäten über dieses System abstimmen können und das gebuchte Flugzeug dann auch zeitgerecht zur Verfügung steht. Also: Wer fliegen will kann das auch, und zwar zur gebuchten Zeit und muss nicht befürchten dass das Flugzeug stundenlang weg ist, weil ein anderer Pilot gerade damit unterwegs ist.

Wir verlangen nur 25 Arbeitsstunden pro Jahr, die vorzugsweise mit Betriebsdiensten wie Flugleiter, Windenfahrer, Fluglehrer oder Starthelfer für den Schulungsbetrieb am Flugplatz Heppenheim erbracht werden können. Alternativ erbringen unsere Mitglieder ihre Arbeitsstunden im Zuge der Wartungsarbeiten an unseren Flugzeugen, die dafür in den Wintermonaten in unsere Werkstatt in Darmstadt gebracht werden.

Das Alles hat natürlich seinen Preis! Daher unsere recht hohen Fixkosten. Aber wer viel fliegt hat den Vorteil unserer günstigen Stundenpreise für die Flugzeuge.