Login

DG800b

Wechsel bei den Segelfliegern

von: Rainer Günzel

Eine DG 800 bereichert nun den SFC Hangar

Beim SFC werden Wünsche wirklich war. Nach langem Überlegen und Suchen, dürfen sich unsere Segelflieger nun endlich auf den neuen Segler, eine eigenstartfähige DG 800 B, freuen.

Zwar ist das Flugzeug nicht fabrikneu, aber mit nur knapp 430 Starts und gerademal 1900 Flugstunden, wird die DG 800 mit ihren 18 Metern Spannweite unseren Segelfliegern noch lange Freude machen.

Die DG 800 B ist mit einem 53 PS starken Klapptriebwerk ausgerüstet, mit dem sie  ohne fremde Hilfe selbstständig starten kann. Somit steht nun auch unter der Woche einem kleinen Ausflug oder einem anspruchsvollem Streckenflug nichts mehr im Wege.

Unser Herbert kennt sich mit Eigenstartern bereits bestens aus und gibt seine Erfahrung natürlich gerne an die Vereinskollegen weiter.

Nun noch ein paar erste Bilder des schönen Seglers:

DG800 1

 

 

DG800 2

 

 

DG800 3